Neu bei uns: sonible

Österreich ist bei Weitem nicht nur Kaiser, K&K und Sissi. Manch helles Köpfchen sorgt in den verschiedensten Bereichen für Aufsehen mit allerlei Erfindungen und Lösungen.

Aus Graz kommt nun etwas Neues – diesmal für die Audiobranche. Und das hat es in sich.

sonible | Audio Hard- & Software made in Austria
sonible ist ein Startup-Unternehmen mit Sitz in Graz, Österreich, das innovative Hard- und Softwarelösungen auf dem Gebiet der Audiotechnik anbietet.

Die drei sonible Gründer Peter Sciri, Ralf Baumgartner und Alexander Wankhammer (Foto v.ln.r) lernten sich während ihres interuniversitären Elektrotechnik-Toningenieur Studiums kennen, welches von der Technischen Universität und der Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz angeboten wird. Bereits an der Universität entwickelte das Trio neue Produktkonzepte für den Pro-Audio-Markt, darunter sowohl Software- als auch Hardware-Lösungen.

Mit der Gründung der sonible OG setzten sich die drei Entwickler das Ziel, ihre über Jahre gesammelten Erfahrungen im Live- und Studiobereich in neue innovative Produkte fließen zu lassen, die sich immer zu 100% an die tatsächlichen Wünsche und Herausforderungen des Marktes anpassen.

NEU: sonible ml:1
Als erstes sonible Produkt stellte das Trio das Stage Audio-Interface ml:1 vor. Vielfach von der europäischen Fachpresse gelobt, schafft es die ml:1 eine breite Palette von typischen Anforderungen an Eventtechniker in nur einem Gerät abzudecken. In einem kompakten soliden Gehäuse integriert es Stereo DI-Box, Plug & Play Audio-Interface und Signalgenerator.


Thema: Neu bei QuickAudio Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.