eBay bringt eigene Widerrufsbelehrung

Der OnlineShopBerater hat einen Blick für Wichtiges. Gerade lese ich dort: eBay hat es doch nun tatsächlich geschafft, eine eigene Widerrufsbelehrung für all die gebeutelten eBay-Händler zu erstellen.

Nicht, dass ich hier falsch verstanden werde. Ich finde das generell gut. Gerade, da unsere Bundesregierung ja keinen Grund zum Handeln sieht. Und eine allerhöchstrichterliche (was’n Wort :-)) Entscheidung ist ja auch noch nicht gefallen.

Warum aber, so muss sich eBay fragen lassen, dauert es so viele Monate, bis man überhaupt reagiert? Dass der Online-Marktplatz generell nicht der Schnellste in solchen Sachen ist, weiß man ja mittlerweile. Und dass man sich nun etwas ausgedacht hat, ist vermutlich eher auf Druck der Aktionäre passiert, denn auf Wohlwollen mit den Händlern auf eBay.

Denn wie bereits bekannt, sinken allerlei Zahlen bei eBay langsam, aber beständig. Und irgendwie muss man nun handeln, damit einem die Aktionäre eben nicht die Birne einhauen…


Thema: Ebay Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.