Sag zum Abschied leise servus…

…oder eben auch ganz laut. Sprich: Schreib öffentlich darüber. So geschehen beim Spiegel online. Konrad Lischka, seines Zeichens Journalist, hat eBay den Rücken gekehrt. Und schreibt beim Spiegel auch warum.

Und viele seiner Gründe sind genau die Gründe, die Händler mittlerweile davon abhalten, über eBay zu verkaufen. Zu groß waren sind einfach die Hürden, die kontinuierlich aufgebaut wurden. Und mit der Einführung von PayPal wurde alles noch schlimmer, noch undurchsichtiger, noch komplizierter. Ich würde gern einmal wissen, wieviel Prozent der Händler ihrem Geld hinterherlaufen. Denn PayPal sperrt schnell mal den einen oder anderen Euro.

Ein schöner Artikel, der einmal mehr die dunkle Seite der Macht des Konzerns eBays beleuchtet.


Thema: Ebay Trackback: Trackback-URL.
Eine Antwort zu Sag zum Abschied leise servus…
  1. Pingback: Betrug bei eBay » Beitrag » QuickAudio - Das Blog