Reloop kommt mit Mixon 4

Reloop freut sich, mit dem MIXON 4 einen Controller vorzustellen, der durch sein hybrides Konzept und die hohe Verarbeitungsqualität neue Maßstäbe setzt.

In enger Zusammenarbeit mit Serato und Algoriddim präsentiert Reloop den ersten hybriden Performance Controller, der die beiden beliebten DJ-Softwares mit einem Multi-Plattform-Konzept fusioniert. Der MIXON 4 ist Serato enabled sowie mit einer integrierten Tablethalterung für Geräte bis zur Größe des iPad PRO (12,9“) ausgestattet.

Die Funktionen des Controllers sind 1:1 auf beide Softwares einsetzbar, was sich ebenfalls auf die neuen, dedizierten KEY SYNC-, KEY SHIFT- und Pitch Play-Buttons bezieht!

Zudem bietet die große Mixeroberfläche mit der LOOP Length LED-Bar, sowie den LED-Metern pro Kanal und der virtuellen Nadelbeleuchtung auf den taktilen Aluminium Fullsize-Jogwheels eine optimale Übersicht über den aktuellen Mix!

TOP FEATURES:

  • branchenweit erstes Hybrid Design, das Plug’n’Play mit djay PRO und SeratoDJ (enabled) arbeitet
  • Multi-Plattform-Unterstützung für iOs/Android/PC/Mac
  • erste integrierte Docking Station für iPad Modelle bis iPad PRO (12,9“)
  • 8 farbcodierte Performance Modi, inklusive brandneuem Pitch Play
  • einzigartiger Macro FX Modus: kombiniere jeglichen Effekt mit dem Sound Filter auf jedem Kanal
  • dedizierte LOOP Control Sektion mit LED-Leiste zur Längenanzeige
  • große Aluminium Jog Wheels mit LED-Beleuchtung (Virtual Needle & Track Elapse)
  • Mixe sofort Millionen Tracks mit der preisgekrönten DJAY 2 Software und Spotify Integration
  • Power House Interface mit vielfachen Ein- und Ausgängen (XLR Master, 6,3-mm-Klinke, 2x RCA Out, Mic, 2x Headphones)

Die UVP laut Reloop steht bei 699,- € – wir haben aber wie immer den spitzen Stift angesetzt und können den coolen Controller bereits für 559,- € offerieren. Die Erstauslieferung ist für Ende Oktober geplant.


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.