Weltweite Produkt-Releases bei KORG im September 2016

Korg startet mit heißen Neuerscheinungen in den Herbst. Mit dabei die Modularversion des ARP Odyssey, der neue microKorg S, Verstärkung für die Volca Serie und ein paar clevere InEar Metronome mit unterschiedlichen Gimmicks. Schauen wir heute zunächst auf den microKORG S.

Auf der Erfolgsspur des Originals: die neue S-Variante des begehrten KORG Synthesizers mit Kultstatus ist da. Der microKORG S Synthesizer & Vocoder.

Mit professionellem Sound, praktischem Design und hochwertiger Bauweise entwickelte sich der microKORG Analog Modeling Synthesizer nach seiner Markteinführung in 2002 sofort zum weltweiten Standard seiner Instrumentenklasse. Als universelles Tool von Tausenden Musikern hoch geschätzt, kommt jetzt eine S-Variante auf den Markt, die den microKORG auch in den nächsten Jahren zu einem der begehrtesten Synthesizer macht.


Der in elegantem Weiß gehaltene microKORG S beeindruckt mit einem überraschend leistungsstarken integrierten 2+1 Lautsprechersystem. Seine erweiterten Presets enthalten die Sounds einer neuen Generation.

Unter der stilvollen Oberfläche des microKORG S verbirgt sich eine mächtige und universell einsetzbare Sound Engine.

Features:

  • Integriertes 2+1 Lautsprechersystem für optimale Klangfülle
  • Mehr Speicher, neue Sounds und zusätzliche User Programs
  • Favorite Select-Funktion
  • Elegantes, neues Design im Stil des Originals
  • Volle Funktionalität des originalen microKORG und vieles mehr

Hier das entsprechende Video zum Gerät:

Erhältlich soll der neue microKORG S schon nächste Woche sein und kostet bei uns im Laden in Markkleeberg/Leipzig und im Onlineshop 499,- € (UVP 594,- €). Vorbestellungen wären sinnvoll, Korg hat bereits signalisiert, dass es bei Erstauslieferung knapp wird und die nächste Lieferung noch ein wenig auf sich warten lässt.

Und so klingt’s:

 


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.