Akai Pro – jetzt geht’s los

Ja, ja – in sechs Wochen ist Weihnachten. Und so ist es nicht verwunderlich, dass die Hersteller und Vertriebe nun so langsam mit dem ein oder anderem Weihnachtsdeal um die Ecke kommen.

Auch Akai steigt in den fröhlichen Reigen ein und präsentiert uns (und natürlich Ihnen) die Akai Professional Controller MPK und MPD mit einem exklusiven Softwareupgrade an.

Für die Software MPC Essentials ist zudem das 1.7.1 Update verfügbar. Alle Besitzer einer MPC Element können sich bis zum 1. Januar 2015 drei MPC Expansion Sets (Elements of House, Elements of UK Dance und Elemnts of Dystopia) im Wert von 149 $ kostenlos über ihren Account herunterladen.

Synth-Doping für die MPK-Serie
Käufer eines neuen MPK Controllers können sich über zwei erstklassige Softwaresynthesizer der PlugIn-Schmiede AIR Music Tech freuen. Der virtuell analoge Synthesizer Vacuum Pro, sowie der modulare Additivsynthesizer Loom haben jeweils einen Wert von Rund 130 €. Sie können von jedem Kunden kostenlos heruntergeladen werden, der sich im November oder Dezember für einen MPK Controller entscheidet.

Drums für die MPDs – Strike!
Auch für die MPD-Serie gibt’s einen echten Mehrwert: Vom 1. November bis 31. Dezember erhält jeder Käufer eines MPD18, MPD26 oder MPD32 eine Vollversion des hochwertigen Drum-Instruments Strike, ebenfalls von AIR. Strike bietet eine umfangreiche Library akribisch aufgenommener Drum-Samples und etliche Styles, die als MIDI-File exportiert werden können.


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.