Musikmesse 2013: WaveLab 8

Steinberg freut sich, eine neue Version der beliebten Audio Editing und Mastering Software WaveLab anzukündigen. Mit mehr als 150 neuen Features bietet die 8. WaveLab Generation mehr Tools und Workflow-Verbesserungen als jemals zuvor.

WaveLab 8 wird im Mai 2013 erhältlich sein. Kunden, die WaveLab 7 ab dem 1. März 2013 gekauft haben, sind berechtigt, ein kostenloses Grace Period Update auf die Version 8 zu erhalten.

Die wichtigsten Neuerungen:

  • Lautsprecher Management System für das komfortable Abhören auf bis zu acht verschiedenen Monitorsystemen
  • Integrierte Loudness Messung und Bearbeitung nach EBU R128 Norm
  • Professionelle neue Mastering PlugIns: iZotopes MBIT+ Master Dither, Voxengos CurveEQ sowie ein Brickwall Limiter und ein Tube Compressor von Steinberg
  • Zahlreiche zeitsparende neue Workflow Optimierungen: Neues SuperClip Konzept zum Zusammenfassen mehrerer Clips, neues Master Transport Panel, zahlreiche neue Bearbeitungswerkzeuge, ein übersichtliches Single-Window PlugIn Management und vieles mehr

Mit einer durchdachten Kombination von High-End Tools für das Mastern, Bearbeiten, Analysieren und Restaurieren von Audiomaterial und einem einzigartig flexiblen Workflow-Konzept setzt die 8. WaveLab Version wieder einmal neue Standards für professionelle Mastering-Lösungen.

Zusätzlich zu WaveLab 8 wird Steinberg auch eine kleinere Version, WaveLab Elements 8, veröffentlichen – perfekt für Hobby Produzenten, Musiker und Radio Freelancer.

Auch WaveLab Elements 8 wird ab Mai 2013 erhältlich sein. Kunden, die WaveLab Elements 7 ab dem 1. März 2013 gekauft haben, sind berechtigt, ein kostenloses Grace Period Update auf die Version 8 zu erhalten.


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.