Propellerhead kündigt Reason 7 an

Am heutigen Dienstag wird auf der Propellerhead-Webseite offiziell Reason 7 angekündigt!

Reason 7 erhält eine Vielzahl von Neuerungen. Neben einem neuen Spectrum Analyzer mit integriertem, visuell darstellbarem EQ, einem neuen Reason-typischen Effekt namens „Audiomatic Retro Transformer“ (der für den Vintage-Touch bei der Aufnahme sorgt), Parallel – und Gruppen-Kanälen, sowie einer erweiterten Soundbank mit Unmengen neuer Loops und Drumkits, ist mit MIDI Out auch eine der meistgenannten Funktionen enthalten, die sich die Propellerhead-User schon seit Langem wünschen, so dass nun auch aus Reason externe MIDI-Hardware angesteuert werden kann.

Auch bieten die neuen dynamischen Rack – Instruments eine Vielzahl von komplexen Gestaltungsmöglichkeiten, die durch die neu hinzugefügten Presets Lust auf mehr machen. Auch die Möglichkeit, aus Reason heraus das mittlerweile zum Musikstandard gehörende REX – File Format zu generieren, ist neu.

Neben Reason wird auch Reason Essentials auf die Version 2 upgegradet werden.

Der offizielle Verkaufsstart von Reason 7 und Reason Essentials 2 wird am 30.4.2013 sein. Der Preis für beide Versionen wird auf dem bisherigen Level bleiben.

Bis dahin gibt es eine Grace Period: Alle Kunden, die seit dem 1.März 2013 ein Reason 6.5 oder Reason Essentials 1.5 (auch in Verbindung mit Balance) gekauft haben, werden das Upgrade auf Reason 7 bzw. Reason Essentials 2 am 30.4. gratis von Propellerhead bekommen.

Und noch mehr News…
Mit dem Kauf von Balance erhalten Besitzer einer beliebigen Reason-Vollversion das Upgrade auf Reason 7 gratis! Balance ist ein hochwertiges Audiointerface, mit wählbaren 4 Line-, 2 Gitarren- und 2 XLR-Mikrofon-Eingängen sowie 2 Ausgänge und Headphone separat. Die Vollversion von Reason Essentials wird ja bereits mitgeliefert – man spart hier also den Upgradepreis auf Reason 7 (125,- €).


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.