Referenz für Referenten?

Mitnichten. Aber für alle, die im Studio produzieren, mischen mastern… Die Rede ist von den neuen Referenz-Aktiv-Monitoren von ESI. Nach den sehr erfolgreichen nEAR Monitoren hört die neue Serie auf den klangvollen Namen uniK und setzt sich sowohl klanglich als auch preislich im Sortiment nach oben hin ab.

Als Paar werden die uniK 04 angeboten, jeweils als Stück kommen die uniK 05 & 08.

Was sagt die Presse?
Die ersten Tests sind durch und das Fazit der jeweiligen Tests kann sich sehen lassen:

Sound & Recording 03/12
ESI uniK 05 und uniK 08 Test:
…uniK Monitore von ESI bieten mit Bändchenhochtönern, Kevlar-Membran-Tieftöner und einem echten voll aktiven 2-Wege-Konzept viele Leckerbissen für einen günstigen Preis. Die Verarbeitung ist sauber und solide und das Äußere dezent und gefällig. Auch messtechnisch und im Höreineindruck stellen sich die uniK 05 und 08 fast durchgängig sehr gut dar…

Keys 05/12
ESI uniK 05 Test:
Die  ESI uniK 05 Monitore gefallen sowohl bei Musik- als auch bei Srachproduktionen. Die hohe Impulstreue und –festigkeit, welche die ESIs vor allem den Bändchenhochtönern und den Kevlar gefertigten Basstreibern zu verdanken haben, ist bei Monitoren dieser Größe und Preisklasse nicht alltäglich. Ach im direkten Vergleich zu den ähnlich großen Yamaha HS50M haben mir die ESI uniK 05 dadurch subjektiv etwas besser gefallen.

professional audio 05/12
ESI uniK 05 und uniK 08 Test:
Mit den Monitoren uniK 05 und 08 hat ESI zwei überzeugende Neuzugänge im Programm: Beide Lautsprecher überzeugen in puncto Gesamtabstimmung, Raumabbildung, Impulsverhalten und Auflösung, der Kleine macht sich hervorragend als Desktop-Monitor, der Große wetteifert selbstsicher fürs Studio und ist damit auch für arrivierte Tonschaffende eine Empfehlung wert.

Da staunt der Fachmann…
und der Wunde laiert sich – oder so ähnlich ;-). Fakt ist, dass sich die uniK ganz ordentlich schlagen und bei Studio-Monitor-Neuanschaffungen sicherlich mit in die engere Wahl gehören.

Wer gern mehr und technische Daten haben möchte, der kann gern das Produkt-pdf zu den ESI-uniK downloaden oder auch bei uns im Webshop die uniK Serie begutachten. Oder – und auch das geht – kommt zu uns in das Musikgeschäft in Markkleeberg und hört sich die Monitore selber an. Kann auch gern ein Referent sein… 🙂


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.
Eine Antwort zu Referenz für Referenten?
  1. Gerade gefunden: Jean-Claude Ades bezeichnet die uniK 05 als seine absoluten Lieblingslautsprecher, weil sie so ehrlich klingen – siehe http://bit.ly/KwhaRB