Ketron Audya goes iPad

Welcher Musiker hatte nicht schon mal seine liebe Mühe mit der Organisation von Songtexten und Noten. Neuordnen, aktualisieren, ergänzen – alles gut, aber schon nach kurzer Zeit das gleiche Chaos.

Damit ist jetzt Schluß – zumindest für Anwender von Instrumenten der Ketron AUDYA Linie, denn AUDYA goes iPad.


Texte, Noten – perfekt organisiert
Es ist soweit, die Zukunft hat begonnen. Wer kennt nicht die Ansammlung von Noten, Textblättern und jeder Menge Ordner, die sich über Jahre angesammelt haben. Ob auf der Bühne oder Zuhause – es gibt immer etwas zu blättern….

Die Kombination von Apple iPad, KETRON AUDYA und der Software Songbook+ macht es jetzt möglich, die Steuerung Ihres Instrumentes und die Steuerung der Texte, Bilder, Playbacks wahlweise vom AUDYA oder iPad aus vorzunehmen.

Ketron Audya goes iPad

Jetzt kommt das ‚+‘ in’s Spiel
Die Software „Songbook +“, die vom Anbieter unter praxisorientiertem Support des Ketron Produktspezialisten und Hotlinebetreuers Martin Rappenegger optimiert wurde, ist jetzt für iPad–Besitzer über den AppStore erhältlich und kann sofort für alle AUDYA-Modelle (Audya | Audya 5 | Audya 4 | Audya 8 ) verwendet werden.

Nach (einmaligem) Einscannen und Speichern der Texte und Noten im iPad, können die PDF Dateien am iPad direkt angewählt werden, d.h. unnötiges, lästiges Suchen entfällt.
Das Umschalten von Text/Notenblättern können Sie natürlich über den verwendeten AUDYA steuern – mit der gewählten AUDYA-Registrierung werden Texte/Noten automatisch am iPad geladen. Und es geht auch umgekehrt – mit der Wahl des gewünschten Titels am iPad rufen Sie ebenso automatisch die entsprechende Registrierung mit allen Einstellungen zu diesem Titel an Ihrem AUDYA auf.

Zur Verwendung der Software “Songbook +“ benötigen Sie Ihr AUDYA Instrument, Ihr iPad und ein Midiinterface (z.B. iRig midi) und schon kann’s losgehen. Eine Halterung für das iPad (für Mikrofonstativ) gibt es z.B. bei K&M.

Apple iPad, iRig sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen.

Eine detaillierte Beschreibung zu diesem Programm finden Sie hier


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.
Eine Antwort zu Ketron Audya goes iPad
  1. Charly sagt:

    Mich würde ja mal interessieren, ob das schon mal jemand ausprobiert hat und welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt. Vielleicht mag ja jemand kurz was berichten. Danke schon mal.