NAMM 2011: Arturia SPARK – CDM

Auch Arturia begeistert mit der neuen Drum Machine SPARK auf der NAMM Show. Womit die Abkürzung ‚CDM‘ geklärt wäre: Creative Drum Machine. Voraussichtlich ab April wird sie für 499,- € (UVP) im Laden stehen. Schau’n wir mal, was Sie erwartet.

SPARK vereint analoge Vintage-Drumcomputer, samplebasierte Beat-Boxes und hochwertige Akustik-Drums. In Verbindung mit dem intuitiven Hardware-Controller gibt Ihnen Spark ein völlig neues Drum-Spiel-Erlebnis.

Die Kombination aus analoger Synthese, Physical-Modelling und Samples, gepaart mit der intuitiven Arbeitsweise eines Hardware-Drumcomputers machen Spark zu einem hochkreativen Beat-Production-Center. SPARK erspart Ihnen Zeit wenn Sie das richtige Drumkit suchen, erstaunt Sie mit einer extrem einfachen Bedienung und überrascht Sie mit einer unglaublichen Klangqualität.

Die perfekte Drum-Workstation
Mit der umfangreichen Kontrolle über den Klang, dem Advanced-Loop-Modus, dem XY-Touch-Pad und 8 Echtzeit-Effekten erlaubt SPARK nie da gewesene Beat-Experimente und fördert Ihre Kreativität mit innovativen Ideen.

Die Klangerzeugung von Spark ist äußerst vielseitig und vereint drei leistungsfähige Drum-Engines: Analoge Synthese, Sampling und Physical-Modelling. Die direkte Steuerung und einfache Automationsmöglichkeit aller wichtiger Parameter machen das Erstellen von neuen Beats zum reinsten Vergnügen.

Mit dem integrierten 64-Step-Sequenzer und den 8 anschlagsdynamischen Pads ist SPARK ausgelegt für innovatives Erstellen von hochwertigen Drum-Grooves, im Studio oder auf der Bühne!

Na dann: Happy Drumming!
Arturia Produkte gibt es natürlich bei uns im Laden als auch online im Webshop.


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.