Lieferverzögerungen

oder: Schnee und kein Ende… Part III

Wenn man keine Pakete packen kann, schreibt man blöde Blog-Beiträge übers Wetter. Wieder einmal…

Das anhaltende Winterchaos auf den Strassen lässt Hersteller, Versanddienstleister und auch uns Händler nicht nur kalte Füße und Hände bekommen, sondern sorgt zusätzlich für Warenstau. Mal auf den Autobahnen, mal in Umschlagplätzen bei den Speditionen etc.

Seit Montag (6.12.) – also nun schon 6 Tage – warten wir dringend auf einige Lieferungen mit DPD. Doch nichts passiert.

Die Sendungsverfolgung dort läßt völlig unbeteiligt nur den Eintrag

08.12.2010 21:20 – 0174  Heilbronn (DE) – Konsolidierung

verlautbaren. Was auch immer das bedeutet… Erstaunlich nur, wie lange so eine Konsolidierung dauert. Scheint eine ganz gefährliche Angelegenheit zu sein. Muss man schön vorsichtig und langsam vorgehen offenbar.

Alles nicht so schön. Für die Hersteller, für uns, für Sie – unsere Kunden. Daher noch einmal die „Warnung“, ganz frech bei Amazon geklaut – deshalb aber nicht weniger richtig:

Aufgrund schlechter Wetterverhältnisse kann sich die Zustellung einzelner Bestellungen verzögern. Wir bedauern dies und bitten um Ihr Verständnis.


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.
Eine Antwort zu Lieferverzögerungen
  1. Ralf sagt:

    Ich glaube ich habe da ein Déjà-vu. 🙂