Containerdienst?

Klar, wer viel verkauft, bestellt auch viel beim Hersteller. Und auch klar, dass das dann nicht mehr im kleinen Pappkarton geliefert wird. Das ist dann schon mal ein Container, der dann bei den Großen der Branche im Hof steht.

Wir sind nicht so groß, deshalb haben wir gar keinen Hof und auch keinen Container in selbigem stehen.

Das ist an sich auch kein Problem. Aber nun eben doch. Denn ein großer Hersteller, der ausschließlich in Asien baut, hat seine Vertriebsstruktur komplett über den Haufen geworfen. Heißt, dass unser bisheriger deutscher Vertrieb  für diesen Hersteller nicht mehr der deutsche Vertrieb ist. Eigentlich gibt es gar keinen deutschen Vertrieb mehr dafür, aber auch keinen niederländischen, britischen etc.

Denn der Hersteller hat sich entschlossen, nur noch direkt per Container an ausgewählte große Händler zu liefern. Das werden in Deutschland so 5-6 sein. Hmm, 🙁 wir sind nicht so groß. Deshalb eben auch kein Container bei uns. Deshalb aber auch keine Produkte des Herstellers mehr im Webshop. Deshalb auch keine Links mehr dahin.

Bild: knipser5 / pixelio.de

Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.