DOUBLE MUDHONEY – der T-Rex Klassiker nun im Doppelpack!

Wer bislang als Gitarrist noch keinen T-Rex Mudhoney gespielt hat, sollte dies schleunigst nachholen. Dreckig und süß, so wird das klassische T-Rex Pedal umschrieben, mit einer enormen tonalen Bandbreite und der Möglichkeit, die sprichwörtliche „Gitarrenwand“ damit hinzubekommen.

Es ist eins der ersten T-Rex Pedale und war der Maßstab für alles, was danach kam.

Wer immer noch nicht weiß, was gemeint ist, hört sich einfach mal Gary Moore an…

Mit Stolz präsentiert T-Rex nun das Double Mudhoney (Mudhoney II), eine gelungene Neuauflage des Klassikers, mit allen Tugenden des Originals – und das im Doppelpack! Mit zwei identisch aufgebauten Vintage Gain Kanälen hat man einen echten Dreikanaler hinter sich: Entweder der cleane Amp oder ein schön angecrunchter, eckiger Rhythm Sound vom einen Kanal oder ein dicker, fetter Leadsound mit unendlich cremigem Sustain vom anderen Kanal.

Im Double Mudhoney ist wirklich doppelt so viel drin, man muss auf nichts verzichten, was den original Mudhoney zum Klassiker gemacht hat: Die Boost Funktion kickt den Ton in die vierte Dimension, und mit der Klangregelung pro Kanal hat man volle Kontrolle über das Voicing und seinen ganz persönlichen Sound.

Das neue Double Mudhoney ist das bestklingende, vielseitigste Boutique-Verzerrerpedal im Universum! 🙂 Ab sofort lieferbar bei QuickAudio.

Hier geht es zur Hersteller Webseite www.t-rex-effects.de.


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.