Native Instruments: neue Produkte im April

Nein, nein – kein verfrühter Aprilscherz. NI hat tatsächlich zwei News für uns auf Lager. Einmal zu dem in Kürze erscheinenden neuen Native Instruments Produkt Alicia’s Keys (der gesampelte Flügel der bekannten Soul-Diva als virtuelles Instrument), sowie zu Maschine 1.5, der neuen Version der erfolgreichen Groovebox-Hard-/Software. Beide Produkte werden im April erscheinen und sicher schon zur Musikmesse 2010 in Frankfurt zu sehen und zu hören sein.

ALICIA’S KEYS
Native Instruments präsentiert in Zusammenarbeit mit einer einzigartigen Künstlerin ein ebenso einzigartiges Instrument. Von den Top-Positionen der Charts direkt auf Ihren Computer! ALICIA’S KEYS ist das akribisch gesampelte Piano des Superstars. Das außergewöhnlich dynamische und soulige Instrument für den kostenlosen KONTAKT 4 PLAYER oder KONTAKT 4 bietet authentischen Sound und unzählige innovative Features.

Zu haben sein wird der Klavierkracher ab 1. April und wird 99,- € kosten. Jetzt vorbestellen!

MASCHINE 1.5
Die Erfolgsgeschichte einer einzigartigen Synergie von Hard- und Software wird fortgeschrieben. Ab Mitte April wird Native Instruments allen MASCHINE Usern ein kostenloses Update auf MASCHINE 1.5 zur Verfügung stellen. Das Update beinhaltet einige Funktionen, die bisher vermisst wurden, aber auch 50 neue Features und mehr als 1 GB an neuen Sounds.

Native Instruments Produkte finden Sie auch bei uns im Musikladen in Leuna oder im QuickAudio Webshop.

zu dem in Kürze
erscheinenden neuen Native Instruments Produkt Alicia’s Keys (der
gesampelte Flügel der bekannten Soul-Diva als virtuelles Instrument),
sowie zu Maschine 1.5, der neuen Version der erfolgreichen
Groovebox-Hard-/Software. Beide Produkte werden im April erscheinen


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.