MODARTT veröffentlicht Pianoteq PRO

Ab sofort ist die neue Version 3.5.1 des Physical Modelling Pianos Pianoteq verfügbar. Für registrierte User ist dieses Upgrade auf Version 3.5.1 als kostenloser Download erhältlich.

Mit Pianoteq 3.5.1 bekräftigt MODARTT erneut seinen Anspruch, führend auf dem Marktsegment der innovativen, adaptierbaren Pianosoftware zu sein.

Die Version 3.5.1 bietet eine Vielzahl an Verbesserungen in der Klangerzeugung, unter anderem:

  • Umfangreicheres Resonanzboden-Modell für lang aushaltende und schöner klingende Noten
  • Extrem realistische Sympathetic-Resonances-Modelle mit einer Duplex-Skala
    Verbessertes Dämpfer-ModelEditierbarer Hammer-Anschlagspunkt und Dämpfer-Position
  • Änderung des quadratic modells, wirkt sich besonders im Fortissimo aus
  • Veränderbare Velocity-Kurven für Sustain-Pedal und Note-Release-Velocity

MODARTT veröffentlicht Pianoteq PRO
Zeitgleich mit der neuen Version 3.5.1 hat MODARTT eine erweiterte Pianoteq PRO Version vorgestellt. Pianoteq PRO verfügt über alle Neuerungen der Version 3.5.1 und bietet zusätzlich:

  • Totale Kontrolle über 22 physikalische Klavier-Parameter für jede einzelne Note
  • Interne Abtastraten von bis zu 192 kHz. (In der Standard-Version auf 48 kHz beschränkt)
  • Export von selbst kreierten Instrumenten zum Tausch mit anderen Pianoteq-Anwendern
  • Mit der Note-Edit-Funktion lassen sich Instrumente mit bis zu 88 Keyboard-Split-Zonen erstellen.
  • Das Oberton-Spektrum kann für jede einzelne Note editiert werden.

Das Upgrade auf die PRO Version ist ab sofort zum Preis von 149,- Euro bei uns erhältlich und setzt eine Vollversion von Pianoteq 3.x voraus.


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.