Akai liefert neue Laptop Performance Controllers aus

Seit heute liefert Akai Pro die neuen Laptop Performance Controllers, LPD8 und LPK25 aus.

Die Laptop Performance Controller von Akai Professional ermöglichen kreatives Beatproducing überall und jederzeit. Sie sind so kompakt, dass sie in jedem Laptopcase oder Rucksack bequem Platz finden.

Akai LPD8
Der LPD8 basiert auf der legendären MPC Serie von Akai Professional. Produzenten, die das Feeling der MPC Pads beim Musizieren mit einer Computersoftware nicht vermissen wollen, erhalten mit dem LPD8 einen optimalen portablen Pad Controller für ihren Computer. Der LPD8 verfügt über acht beleuchtete anschlagdynamische Pads, die sich perfekt zur Programmierung rhythmischer und melodischer Parts eignen sowie 8 Regler zur Echtzeitsteuerung von Software Parametern.

Akai LPK25
Der LPK25 ist eine Miniaturausgabe der MPK Keyboard Controller Serie mit beeindruckenden Featurers. Das kleine Keyboard besteht aus 25 anschlagdynamischen, synthgewichteten Minitasten. Der Akai Pro LPK25 besitzt einen Arpeggiator, der Chords automatisch in einzelne Noten teilt und Musikern bei der schnellen Umsetzung melodischer Ideen hilft. Abgerundet werden die einfach zu bedienenden Elemente des LPK25 mit Sustain, Octave Up und Down sowie Tap Tempo Buttons.

Mehr Infos zum LPD-8 und zum LPK-25 natürlich bei QuickAudio im Onlineshop.


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.
3 Antworten zu Akai liefert neue Laptop Performance Controllers aus
  1. Nadine Braun sagt:

    hört sich echt gut an. für mich ist aber interessant wie viel dies kostet…

  2. Hallo Nadine,

    guggst Du:
    http://www.quickaudio.de/+Laptop-Performance-Controllers.html

    Liebe Grüße
    Olaf von QuickAudio

  3. Pingback: Twitted by QuickAudio