RPM8 – Neuer Studio Referenzmonitor von Akai

Akai hat wieder zugeschlagen: Man präsentiert die im auffälligen Design daherkommenenden RPM8. Der RPM8 ist ein aktiver Bi-Amp 2-Wege Studio Monitor für jeden Musikstil.

„Dank brillanter Auflösung, detailgetreuer Tiefenstaffelung und geradlinigem Frequenzgang bietet der RPM8, der erste Studio Referenzmonitor von Akai Professional, eine unverfälschte Wiedergabe des Mixes für professionelle Produzenten mit kritischem Gehör.“ liest man in der Produktbeschreibung.

Das ist natürlich ein hoher Anspruch. „Legt“ man sich doch mit solcher Aussage mit einigen renommierten Herstellern der Sparte Studio Monitore an. Schauen wir mal, was so angeboten wird:

Die Features:

  • Aktive 2-Wege Bi-Amp Nahfeld Studio Monitore mit linearem, genauen Frequenzgang
  • 8″ Bass: Kevlargewebe, 80W RMS
  • 1″ Höhen: Seidenhochtöner, 40W RMS
  • Extrem großer Frequenzgang: 39 – 20.000 Hz
  • Aktive Frequenzweise 4. Ordnung
  • Hoher Schalldruckpegel bis zu 113 dB SPL
  • Zweifarbige Betriebs- und Clip LED
  • Audioeingang: Combo XLR/6,3 mm symmetrisch Klinke gewährleistet Kompatibilität mit allen professionellen Signalquellen
  • Resonanzarmes Gehäusedesign mit 2 Ports an der Vorderseite

SOLIDES FUNDAMENT
Die RPM8 geben tiefe Frequenzen absolut sauber bis zu beeindruckenden 39 Hz wieder. Wir von Akai professional wissen, dass eine ungeschönte und detailgetreue Basswiedergabe bei einem Studio Monitor sehr wichtig ist. Die RPM8 überzeugen durch ihren neutralen Klang, so dass der Mix im Studio genauso klingt, wie im Autoradio, über eine große PA oder auf Kopfhörern.  Die RPM8 sind mit einem 8″ Woofer, der von einem Gussrahmen eingefasst ist, einen steifen Kevlarkonus und überdimensionierten Magneten, der eine  hohe Linearität und eine großartige Effizienz garantiert, ausgestattet. Der spezielle Bassverstärker gibt 80 W RMS an die  Lautsprecher ab und bietet einen ausreichenden Headroom für Pegelspitzen.

MEISTERHAFTE HOCHTÖNER
Die Transientenübertragung erfolgt bei den RPM8 mit einer außergewöhnlich klaren Stereoauflösung. Der 1″ Seidenhochtöner wird mit einem Eisenfluorid gekühlt, wodurch unglaubliche Verzerrungswerte von weniger als 0,3% erreicht werden. Anspruchsvolle Ohren werden die natürliche Klangabbildung der RPM8, speziell im Gesangsbereich, sofort bemerken. Der RPM8 Hochtöner ist in einem eingelassenen Waveguide System für optimale Klangabstrahlung montiert, was sich in einem sehr breiten Sweet Spot mit perfekter Tiefenstaffelung niederschlägt.  Der Hochtöner wird über einen eigenen, 40W RMS starken Verstärker angesteuert.

HIGH OUTPUT
Viele Produzenten lieben das Abmischen unter Konzert-ähnlichen Pegeln. Akai Professional hat bei der RPM8 Entwicklung speziell darauf geachtet.  Diese leistungsstarken Nahfeld Monitore können einen Schalldruckpegel von bis zu 113dB abgeben – mehr als genug, um Wände erschüttern zu können. Eine zweifarbige LED an der Vorderseite zeigt die Betriebsbereitschaft (in grün) und Verstärkerüberlastungen (in rot) an. Die aktive Frequenzweiche 4. Ordnung optimiert das Signal und gewährleistet einen sauberen Ausgang.

ANSCHLÜSSE UND GEHÄUSE
Professionelle Combo Eingänge ermöglichen den Anschluss von XLR- und 6,3 mm Klinkenkabel an den  RPM8. Das Eingangssignal lässt sich über den Lautstärkeregler komfortabel einstellen. Das RPM8 Gehäuse ist für die detailgetreue Audiowiedergabe optimiert. Das resonanzarme MDF Design besitzt abgerundete Ecken an allen Seiten, um Frequenzdiffraktionen auf das Minimum zu reduzieren. Die Form der Vorderseite und des Lautsprechergehäuses ist bewusst so gewählt, dass die Platzierung der RPM8 sowohl horizontal als auch vertikal erfolgen kann, um die Monitore physikalisch und visuell perfekt in die Studioumgebung integrieren zu können. Das RPM8 Gehäusedesign ist außerdem mit zwei Bassports auf der Vorderseite ausgestattet, die Pumpeffekte vermeiden. Aufgrund der sorgfältigen magnetischen Abschirmung kann die  Positionierung der  RPM8 neben Computermonitore, Festplatten und anderen möglichen Interferenzquellen problemlos erfolgen. Die RPM8 sind mit einem universellen Schaltnetzteil ausgerüstet, welche den weltweiten Einsatz der Monitore gewährleisten. Kritische Abmischungen sind mit den RPM8 Studio Monitoren in höchster Qualität ein Kinderspiel.

Wann, wo & wieviel?
Preise und Verfügbarkeit stehen noch nicht fest, wir halten Euch aber auf dem Laufenden. Natürlich gibt es die Akai RPM8 dann auch bei QuickAudio.


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.