Gitarre vom Aldi

„Ey, weisse, isch voll cool discounted. Hier, voll geile Gitarre vom Aldi!“

So oder so ähnlich könnte es klingen, denn die Lebensmitteldiscounter läuten zum weihnachtlichen Sturm auf die Portmonäs Geldbörsen ihrer Kundschaft. Und bieten allerlei Schnäppchen an – manchmal eben auch Gitarren, Keyboards etc.

Klar, eine Gitarre für 37,- € ist voll billig. Und so klingt sie aber eben auch. Und so ist sie verarbeitet. Mit elektronischen Kost-fast-gar-nix-Teilchen will ich mich lieber gar nicht erst auseinandersetzen. Hat der guitargeorge schon gemacht. In seinem Beitrag vom letzten Jahr stehen einige Dinge, die vielleicht nachdenklich machen (sollten): Gitarren-Schnäppchen vom Discounter.

Dort schreibt er, wie ich finde, sehr passend: „Als Frau an meiner Seite suche ich mir doch die Beste, Interessanteste, die Schönste und Netteste von allen aus, oder? hm, beim Auto ist es das Gleiche, am liebsten doch das schöne deutsche Auto, bitte nicht mit Standardausstattung, da steh ich nich drauf, muss schon alles drin sein was man heut so hat.

Wer doch lieber ein wenig auf Qualität achten möchte, hier gehts es zu den Gitarren bei uns im Shop.


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.
2 Antworten zu Gitarre vom Aldi
  1. Guitargeorge sagt:

    Hey Olaf,

    genau so is das! Ich denke die Discounter müssen dieses Jahr noch billiger machen – Finanzkrise usw… 🙂

    P.S.: Euer Shop hat mich auf die Idee gebracht, den neuen Beitrag zu schreiben. Wirklich gut gemacht euer Shop, muss ich sagen.

  2. Olaf Berliner sagt:

    Hi Georg,

    danke für die Blumen 😉

    LG
    Olaf