Good Bye Yatego

Wir bieten ja auch einen kleinen Teil unserer Artikel bei Yatego an. Einen kleinen Teil deshalb, weil es bestimmte Paketgrößen zu buchen gibt zum Preis X.

Wir hatten im vergangenen Jahr das Paket ‚Professional 1000‘ für 59,90 € pro Monat gewählt. Dort können wir bis zu 1000 Produkte zu Yatego schaufeln. Ab dem zweiten Jahr kostet das Paket dann 79,90 €. Ohne Mehrwertsteuer das alles natürlich – die kommt noch drauf.

Da wir aber ein paar Artikel mehr als 1000 im Programm haben, ist das nun so eine Sache. Welche Kategorie läßt man draußen? Was nimmt man rein? Wir haben im letzten Jahr viel ausprobiert, was läuft und was nicht.

Letzten Endes aber bleibt nur Eines wichtig: das Kosten-/Nutzenverhältnis. Und das hat leider nie gestimmt. Sprich – unterm Strich haben wir bei Yatego eher draufgezahlt. Mein Gedächtnis hat das alles in Zahlen und selbst gefälschte Statistiken gegossen. Neudeutsch ist das die sogenannte Conversion Rate (Wie mein geschätzter Kinderzimmermacher Oliver so schön schrieb, spricht man das: konwörschnräit).

Und nun ist es unumstößlich. Wir werden uns bei Yatego verabschieden.


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.
Eine Antwort zu Good Bye Yatego
  1. Preispirat sagt:

    naja Webshop ist eben nicht Webshop. Reicht wird mann vom Internet schon lange nicht mehr !! geht auch ohne Yatego !!