Einfach gemacht

Manchmal machen es sich Hersteller relativ einfach. Warum? Na dann lesen Sie mal…

Ein Kunde fragt nach einem Artikel, den wir noch nicht im Sortiment haben. Der Hersteller selber hat auch einen Webshop und bietet dort besagten Artikel im Bundle mit einem weiteren Artikel für 699,- Euro für Endkunden an.

Nichts leichter als das – Händleranfrage per eMail an besagten Hersteller. Alle Formalitäten geklärt (Gewerbenachweis, Händlerfragebogen etc.). In freudiger Erwartung teile ich dem Kunden mit, dass ich dran bin.

Dann das Angebot des Herstellers: Für das gleiche Bundle, welches an Endkunden für 699,- im Herstellershop verkauft wird, bezahle ich als kleiner Händler nur: 705,- €! Häää???

Diverse Mails wechseln hin und her. Letztlich ergibt alles die Quintessenz: Mehr bestellen = mehr Händlerrabatt. Ich glaub, ich hab jetzt keine Lust mehr, überhaupt noch was dort zu bestellen.

Was bleibt, ist eine eMail an den Kunden, er möge bitte direkt beim Hersteller kaufen… 🙁

Die Abbildung ist natürlich eine satirische Eigenkreation.


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.
Eine Antwort zu Einfach gemacht
  1. Pingback: QuickAudio - Das Blog » Schw(p)ammig «