Komm‘ unter meine Decke…

So sang einst Gunter Gabriel vor mehreren Tausend Jahren oder so.

Bislang haben wir beim Ladenausbau fast alles selber gemacht. Was aber noch offen ist, ist das Abhängen der Decke. Das ist wohl der aufwändigste und kostenintensivste Punkt auf der Ausbauliste.

Und die Zeit, um das selber zu machen, fehlt auch irgendwie. Also müssen nun Profis ran. Das Material ist nun gestern geliefert worden und heute soll es los gehen. Der Ladenbetrieb geht natürlich weiter.

Aber bevor es los gehen kann, bin ich erst einmal losgezogen und habe eine neue Leiter besorgt. Schließlich wollen wir hoch hinaus. Bei 3,95 m Deckenhöhe reicht so ein einfacher Tritt eben nicht aus 🙂 . Und wer schon einmal eine Decke eingezogen hat, weiß, dass da viele Löcher zu bohren sind. Leiter ist nun da – also an die Arbeit…

Deckenausbau bei QuickAudio

Deckenausbau bei QuickAudio

Deckenausbau bei QuickAudio

Deckenausbau bei QuickAudio


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.
Eine Antwort zu Komm‘ unter meine Decke…
  1. Pingback: QuickAudio - Das Blog » Deckenausbau geht voran «