Das Gröbste überstanden

Operation geglückt – Patient tot. Na ja, nicht wirklich. Aber unsere Operation am offenen Herzen (der Shopbetrieb lief ja weiter) war schon nicht ganz ohne. Die Technik kann manchmal ganz schön verzwickt sein. Obwohl ein alter IT-Spruch besagt, dass der Fehler ja zu 99% vor dem Rechner sitzt, hat auch so eine ERP ihr Eigenleben.

Das äußert sich manchmal in eigenartigen Anzeigen von Produktbeschreibungen oder dem permanenten Löschen von eigentlich noch benötigten Bildern. Aber mein Gedächtnis hat fleißig Überstunden geschrubbt und den kleinen Fehlerteufelchen den Garaus gemacht. Ich hab‘ natürlich auch mitgemacht – man muss als Chef ja Vorbild sein 😉 .

Das Gröbste ist also nun überstanden, die Artikel sind in der Warenwirtschaft und im Online Shop. Nun kommen die Feinheiten dran. Alles, was eben nicht so ganz offensichtlich ist. Fehler, über die man erst im Laufe der Zeit stolpert.

Wenn Sie welche finden, dann dürfen Sie diese behalten. Aber tun Sie uns bitte einen Gefallen: Erzählen Sie es uns. Danke.


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.