Mindestumsatz

Man macht sich so als Shopbeteiber so allerlei Gedanken, wie man Kundenwünsche umsetzen könnte. Viele möchten zum Beispiel die Möglichkeit nutzen, auch online per Ratenkauf zu zahlen.

Nun sind wir ja noch ganz klein – sprich – so etwas könnten wir selber nicht finanzieren. Aber dafür gibt es ja spezielle Banken. Zum Beispiel die, die früher einmal zwei C’s im Namen hatte und heute fast so wie der Salamander klingt. Da heisst es auf deren Webseite:

„…Sie möchten Ihren Kunden als zusätzlichen Service eine bequemen Finanzierung anbieten? Kein Problem: Wir helfen Ihnen dabei, dass aus Interessenten zufriedene Kunden werden.“

Cool – das ist doch genau das, was ich suche. Also eMail hingesendet und um mehr Informationen gebeten. Ach; erwähnte ich, dass ich dies am 28.10. tat?

Geld der AnderenUnd schwupps – schon am nächsten Tag die Antwort. Man braucht Gewerbeanmeldung, Briefkopf und natürlich muss ein Onlineshop da sein. Macht ja tierisch Sinn, Online-Ratenzahlungen ohne Onlineshop anzubieten… Nun denn. Die geforderten Unterlagen noch gleich am selben Tag hingesendet.

Die nächste eMail schickte ich mit der Frage, ob denn alles angekommen sei, da ich nichts mehr gehört habe. Ach; erwähnte ich, dass ich dies dann schon über 10 Tage später, am 10.11. tat?

Na ja, ich verstehe schon – Banken haben viel zu tun, Gelder Peanuts in den Sand setzen abschreiben und so.

Und heute nun kam ein Brief von oben genannter Bank. Bestimmt die Vertragsunterlagen oder so. Na also – geht doch! Also Brief auf – Anschreiben raus – Mund-runter-klapp. Achtung, was jetzt kommt ist nicht erdacht und/oder übertrieben, sondern bitterer Ernst:

Für die Zusammenarbeit erwarten wir einen jährlichen Finanzierungsumsatz von mindestens € 100.000,-.

Das traut man uns natürlich nicht zu und somit schließt sich für uns die Akte. Dafür schon mal besten Dank. Aber noch viel mehr bedanke ich mich für die tolle Unterstützung der deutschen Wirtschaft. Mit solchen Geschäftsverhinderern klappt das bestimmt mit dem Aufbau Ost im Speziellen und mit dem Aufschwung in Deutschland im Allgemeinen.


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.