Wer suchet…

In der aktuellen INTERNET WORLD Business bin ich grad über eine kleine Grafik auf der Startseite gestolpert. Darin geht es um das Suchverhalten der US-Konsumenten.

Demzufolge geben 27% aller Besucher eines Online-Geschäfts zuerst den Produktnamen im Suchfenster ein. Fazit: Die meisten Online-Shopper kommen mit einem ganz konkreten Produktwunsch in einen Online-Laden.

Wer suchet der findet! Sollte er zumindest...Ich denke, dass das Verhalten deutscher Kunden nicht viel anders ausfällt. Ich brauche nur von mir selber ausgehen. Gerade auch, wenn es um Musikinstrumente, DJ-Equipment oder Studio-Equipment geht. Denn meiner Erfahrung nach wissen die Besucher sehr wohl, was Sie möchten. Nur noch nicht, bei wem sie kaufen.

Eine ordentliche Suche ist da durchaus sinnvoll. Die Zahlen, die vorgelegt werden, bekräftigen mich auch darin. Mein Favorit war ja Celebros – ich berichtete…

Und ich vermute, dass der Anteil derer, die sofort zur Produktsuche übergehen, noch weitaus größer ist, als die Zahlen aus der US-Untersuchung sagen.

Wie steht es mit Ihnen? Suchen Sie gezielt oder stöbern Sie lieber?


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.