Home, sweet home

Aus der Garage heraus verkaufen macht ja doch recht wenig Sinn. Deshalb ist es an der Zeit, sich mit potentiellen Geschäftsräumen auseinander zu setzen. Wieviel soll das kosten, wie ist die Lage usw…

Nicht, dass ich mir darüber noch keine Gedanken gemacht hätte. Im Gegenteil – ich habe durchaus schon verschiedene Kontakte zu Vermietern selbiger Räumlichkeiten aufgenommen. Aber morgen nun steht ein besonderer Termin an. Ich treffe mich mich mit dem Verantwortlichen, der mein Wunschobjekt verwaltet. Wie und wo und was genau – dazu mehr, wenn es denn tatsächlich spruchreif ist. Man, bin ich aufgeregt… 😉


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.