Money, Money Money…

Ja, ja. So sangen einst Agnetha und Frida, Björn und Benny… Sie merken schon, hier ist ein heimlicher ABBA-Fan am Werke. Aber dazu vielleicht später einmal.

Ohne Moos nix los hätte ich auch als Titel schreiben können. Denn wenn man einen Laden aufmachen möchte, muss das auch auf soliden finanziellen Füßen stehen. Also muss erst einmal kräftig gerechnet werden. Und heute dann unser erster Termin bei Frau K. von der Investionsbank. Die ist sehr nett (die Frau K.) und kommt sogar aus der gleichen Stadt wie ich. Zufälle gibts…

Zum Schluss gabs dann das Signal, dass mein Konzept überzeugt hat und die IB mitziehen würde. Prima! Dann gibt’s vielleicht auch bald oben „besungenes“ Money auf dem Konto. He he.


Thema: Der Shop -- On- & Offline Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.