Musikmesse 2016

Ja, ja – es ist schon wieder soweit. Die Mainmetropole ruft zum alljährlich stattfindenden Stelldichein von Musikern, Instrumentenbauern, Vertrieben, Musikbegeisterten & Händlern: die Musikmesse und die Prolight+Sound starten nächste Woche.

Auf dem Westgelände der Messe Frankfurt warten rund 100.000 m² vollgepackt mit Musik, Events, Workshops, Kontaktflächen und Geschäftsmöglichkeiten. Testen Sie an vier Tagen ca. 30.000 Instrumente und erleben Sie ganz Frankfurt in Festivalstimmung.

Also alles beim alten? Nicht ganz! Im Gegensatz zu vergangenen Jahren werden beide Messen klar getrennt sein: die Prolight + Sound findet vom 5. bis 8. April, die Musikmesse vom 7. bis 10. April statt. Mit völlig neuem Konzept brechen die Hessen auf in eine neue Zeit.

Unter dem neuen Motto „It’s my tune“ präsen­tieren 1318 Aussteller (davon 408 deutsche Aussteller) in sieben Hallen Instrumente und Equipment aus allen Musiksparten. Und nicht nur das: Quer durch die Hallen erleben Sie die Musik auf atmosphärischen Arealen in ihrer ganzen Fülle, pflegen bestehende Kontakte und knüpfen neue.

Stimmungsvoll wird es auch im Freien: Live­Acts, Events und kulinarische Köstlichkeiten warten auf dem Festival Blvd. Und an den Hallentoren ist 2016 noch lange nicht Schluss: Die Frankfurter Messeveranstalter bringen die Musik in die Stadt und initiieren erstmals das Musikmesse Festival mit einem Konzertprogramm quer durch Frankfurt.

Wer sich genauer mit dem neuen Konzept beschäftigen möchte, dem sei hier die Webseite der Musikmesse empfohlen oder die offizielle Broschüre. Dort findet man auch alles zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen, Gelände- und Hallenpläne und noch einiges mehr.

Wir sind gespannt, wie das neue Konzept ankommt. Aber noch viel mehr, welche Neuheiten es zu sehen gibt, welche Innovationen die Hersteller im Gepäck haben werden. Wir halten Sie auf dem Laufenden.


Thema: Allgemein Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.