PayPal – Die Limitierung von Konten…

Nur gut, dass es den PayPal Käuferschutz gibt, denn dieser suggeriert dem geneigten Kunden Zahlungssicherheit. Ach was schreib‘ ich da  – diese wird garantiert! Sagt zumindest PayPal. Aber was man sagt und was man tut sind zwei verschiedene Dinge.

Die einschlägigen Foren sind voll mit entsprechend negativen Beiträgen. Da wird die willkürliche PayPal-Kontensperrung genauso angeprangert wie der versagte Käuferschutz, den PayPal überall so heiß anpreist.

Aber gesperrte Konten bei PayPal gibt es nicht. Da wird von „Limitierung von Konten“ gesprochen. Aha.

Hübsch anzusehen in diesem Zusammenhang nachfolgendes Video – ein Beitrag des Magazins ZDF.reporter. Leider hat sich im Video aber irgendwie ein Hänger eingeschlichen, denn ab 7:10 min läuft das irgendwie in einer Endlosschleife: „Die Limitierung von Konten…“

Muss jeder selbst entscheiden, ob er auch in Zukunft mit PayPal zahlen will. Zum Glück wird bei uns niemand im QuickAudio Shop gezwungen, PayPal als Zahlungsart zu nutzen. Wir haben ja noch andere Zahlmöglichkeiten.


Thema: Allgemein Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.