Hartnäckig: Der Lars

Ja ja, der Lars. Der möchte so gerne Boxen, Endstufen, Kabel, Mischer etc. bei uns bestellen. Wir würden die sogar liefern. Wenn er denn bezahlen würde. Macht er aber nicht – stattdessen bestellt er lieber weiter. Vielleicht klappt’s ja doch noch. Auch ohne Bezahlen.

Aber der Reihe nach: Am 27. Juli bestellt Lars um 16.38 Uhr eine Endstufe für 299,- €. Zahlungsart: Lastschrift. Keine 20 Minuten später kommt noch eine Bestellung, diesmal 4 Boxen und diverse Kabel. Preis 410,40€. Zahlungsart (Sie ahnen es sicher): Lastschrift.

Dumm nur, dass die Lastschrift platzt (das Konto existiert nicht), die angegebene Telefonnummer nicht stimmt und schon am 2. August innerhalb einer Stunde vier neue Bestellungen von ihm eintrudeln. Natürlich hat er sich neu im Shop angemeldet. Eine neue eMail-Adresse hat er, aber immer noch eine falsche Telefonnummer. Die endet diesmal auf sieben – beim letzten Mal war es eine sechs. Preis insgesamt 1121,97 €. Zahlungsart (richtig!): Lastschrift. Wir versuchen es erst gar nicht, die Lastschrift einzuziehen – die Kontodaten sind die gleichen.

Dafür versucht es Lars erneut. Am 8. August legt er sich eine neue Strategie zu. Er heißt jetzt nicht mehr Lars, sondern Chris. Aber wohnt immer noch in Montabaur und die Telefonnummer endet wieder auf sechs. Moment mal – das kann doch aber jetzt jemand ganz anders sein, werden Sie einlenken. Könnte schon – wenn nicht der Lars wahrscheinlich ein wenig unterbelichtet nur wenig nachdenken würde. Wenn ich schon Chris heißen will, sollte man natürlich nicht die leicht abgeänderte, aber immer noch den vollen Namen Lars…@web.de beinhaltende eMail-Adresse nehmen. Das kann nur auffliegen. Preis 221,00 €. Zahlungsart (huch, Überraschung!): Lastschrift.

Mal sehen, wie er sich gegenüber dem freundlichen Polizisten erklärt, der ihn in den nächsten Tagen besuchen wird. Die Strafanzeige ist raus!

Update 10.08.09: Seit gestern heisst Chris nun wieder Lars, hat immer noch eine falsche Telefonnummer – mit sechs am hinten – aber ist nun kurzfristig umgezogen. Von Montabaur nach Selters. Dieses Mal sollte es wieder einmal eine Endstufe sein. Preis 398,00 €. Zahlungsart (ja ja!): Lastschrift. Und Lars hat dazugelernt. Jetzt nimmt er nicht mehr den vollen Namen in die neue eMail-Adresse. Nur noch den Nachnamen. Verdammt clever!

Bild: © Andreas Bender / PIXELIO


Thema: Allgemein Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.