Namm ’09: Akai LPK25

Der LPK25 Laptop Performance Keyboard Controller orientiert sich an einem der absoluten Bestseller von Akai: der MPKSerie.

Im Gegensatz dazu wurde die Tastatur des LPK25 allerdings verkleinert und besitzt 25 Mini-Tasten, die sich anschlagdynamisch spielen lassen. Weiterhin besitzt der LPK25 einen Arpeggiator, der Steps automatisch mit Akkorden versehen kann und dem Musiker als schneller Ideenlieferant dient.

Abgerundet wird das Gesamtbild durch Oktave up/down Taster und eine Tap Tempo Funktion. Beide Controller unterstützen Plug and Play auf dem Mac und PC und benötigen daher weder eine Treiberinstallation noch externe Stromversorgung.

Vier Speicherbänke erlauben das Ablegen programmierter Settings. Die ersten AKAI Professional Laptop Performance Controller LPK25 werden im dritten Quartal 2009 lieferbar sein.

Features:

  • USB-MIDI Controller funktioniert mit fast jeder Audiosoftware
  • 25 anschlagdynamische Minitasten
  • Arpeggiator, Sustain Button, Octave Up und Down sowie Tap Tempo Tasten
  • Plug-und-Play USB Anschluss an  Mac und PC ohne Treiberinstallation
  • Passt perfekt in ein Lapotopbag oder in einen Rucksack
  • Vier programmierbare Speicherbänke
  • Software-Editor für Mac und PC im Lieferumfang enthalten
  • Spannungsversorgung über den USB Bus – kein zusätzliches Netzkabel notwendig

Thema: Allgemein Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.