Wolle Karte haben?

Früher versuchten Blumenverkäufer in Restaurants einem immer hübsche Rosen anzudrehen: „Wolle Rose kaufen?“ Heutzutage wissen immer mehr Unternehmen, man muss seine Kunden belohnen – nicht nur schnöde Geld verdienen. Mit Plastikkarten, ganz kostenlos: „Wolle Karte haben?“

Und irgendwie fällt mir da wieder der Anfang meines gestrigen Beitrages „Kunden fangen“ ein. Natürlich geht man heute mit den vielen bunten Plastikkärtchen viel subtiler vor.

Passend dazu habe ich einen netten Beitrag im Basic Thinking Blog gefunden. Sehr unterhaltsam geschrieben. Lassen Sie sich also nicht von dessen Länge abschrecken. Hier geht es zum Beitrag.

Im übrigen bin ich (frei nach dem Motto des gelben M&Ms) überzeugt davon: Es gibt sie wirklich!

Foto: © Rike / PIXELIO


Thema: Allgemein Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.