Geiz ist doch geil

Auch wenn eine bekannte Elektronikkette mittlerweile ihren Slogan geändert hat, um die Geiz-ist-geil-Mentaltät aus den Köpfen der Verbraucher zu drängen, hat dies wohl doch nachhaltiger gewirkt, als viele dachten. Anders kann man die aktuelle Studie der Internet World Business nicht deuten.

Dort wurde unter anderem gefragt, worauf Online-Käufer bei der Shopauswahl beachten. Und 47,6 % der 1000 Befragten gaben an, auf den günstigsten Preis zu achten. Abgeschlagen mit 15,2% folgte die Angabe, auf die Zahlungsart zu achten.

Insgesamt kommt man zum Fazit: Preis bestimmt die Shopwahl, hohe Lieferkosten führen oft zum Kaufabbruch.

Apropos Lieferkosten – wir liefern bereits ab 25,- Euro Warenwert versandkostenfrei. Und ganz im Gegensatz zu anderen Shops in der Musikbranche ist dies auch nicht an bestimmte Zahlungsarten gekoppelt. Darunter wird nur eine Pauschale von 5,- Euro berechnet. Die Ausrede mit den hohen Versandkosten fällt also bei uns flach 😉

Mehr dazu in der Ausgabe 14/2008 der IWB.


Thema: Allgemein Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.