The new Audacity

Gerade bin ich beim Carlos d’rüber gestolpert: Audacity gibt’s in einer neuen Version.

Die kostenlose Audiobearbeitungssoftware glänzt dabei nicht nur mit der neuen Versionsnummer 1.3.5, sondern zeigt auch allerhand Überarbeitungen im Interface und in der Engine.

So soll der Im- und Export jetzt viel besser laufen, Latenzen lassen sich besser korrigieren (ändern), das neue Vocal Remover Plugin ist mit an Bord uvm.

Das beste dabei ist, dass es neben seiner extrem preisgünstigen – da kostenlos – Verfügbarkeit auch keine Rolle spielt, auf welchem System man damit arbeiten möchte. Mac, Win, Linux – total egal…

Wer gleich in die Vollen gehen möchte, hier ist der Link zur Webseite.


Thema: Allgemein Trackback: Trackback-URL.
Eine Antwort zu The new Audacity
  1. Zettt sagt:

    Mal vielen lieben Dank fuer den Querlink. Hoffe du bist auch weiterhin delamar als leser treu.
    Gefunden hast du’s uebrigens beim Zettt 😉
    Schau nochmal genauer nach wer den Artikel geschrieben hat. 😀