Da hat der Rolf wohl Recht

Durch Zufall bin ich auf folgenden Beitrag gestoßen: DSDS: Rolf Zuckowski meckert mit Dieter Bohlen

Dort liest man unter anderem:

Nun kritisiert er Sänger und Komponist Dieter Bohlen (DSDS) und Stefan Raab (TV-Total) . „Ich ärgere mich schon seit Längerem über das Verhalten gewisser Kollegen im Fernseh- und Musikbusiness“, sagte Rolf Zuckowski.

Und weiter heißt es:

Die beiden seien zwar hervorragende Produzenten und setzen viele Impulse und doch ist ihre Sprache, die viele Kinder hören, sehr zynisch und verletzend…

Und irgendwie hat der Rolf Zukowski doch Recht. Finde ich.


Thema: Allgemein Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.