Angst

Wenn man sich einmal die Suchbegriffe anschaut, über die meine Besucher hier her kommen, findet man schon allerlei seltsames. Eben gerade fand ich folgenden Eintrag in der Statistik:

-inurl:htm -inurl:html +intitle:“index of“ vst plugins

Da wird doch nicht etwa einer nach kostenlosen Plugins suchen und sich dreist bei anderen Nutzern bedienen? Hey Mann, Du sollst die kaufen!

Mittlerweile dürfte ja bekannt sein, dass man Google durchaus dazu missbrauchen kann, viele Sachen, die eigentlich nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind, zu finden. Das geht von harmlosen Word-Dokumenten zu MP3-Dateien über  Programme bis hin – wie eben gesehen – zu Plugins für das Musik machen.

Kann einem schon Angst machen, was Google alles weiß. Was meint ihr?


Thema: Allgemein Trackback: Trackback-URL.

Kommentare sind nicht mehr möglich.