Ach guck an…

Beim Update meiner installierten Plugins in diesem Blog bin ich zufällig auf eine schöne neue Funktion meines Statistik-Plugs gestoßen. Denn etwas neidisch war ich schon, dass alle viele über Feedburner die Anzahl der FeedLeser angezeigt bekamen. Aber FeedBurner gehört zu Google – und die wissen schon genug über mich 😉 Also musste wollte ich auf dieses schöne Feature verzichten.

Feedleser im BlogAber damit ist jetzt Schluß! Denn FeedStats – mein Statistik-Plugin – kann das nämlich jetzt auch. Cool. Schnell eingebaut und fix schauen, wieviele denn eigentlich meinen QuickAudio-Blog per Feed abonniert haben. Und siehe da – Überraschung! Stolze 53 Feedleser stehen da. Ach guck an… soviele hatte ich jetzt echt nicht erwartet. (Einfach mal runterscrollen, auf der rechten Seite unter der Blogroll ist die Anzeige zu finden.)

Na da sage ich doch ganz herzlich Dankeschön für das Abonnieren. Ich hoffe, der geneigten Leser findet interessante, kurzweilige und/oder auch erhellende Beiträge. Lassen Sie es mich einfach wissen!

Womit ich bei meinem Wunsch angekommen wäre. Ja, ich wünsch mir was. Ab und an gibt es ja schon Kommentare. Aber ich wünsch mir mehr davon. Diskutieren Sie mit mir, streiten Sie ruhig oder stimmen Sie mir zu. Ganz egal. Nur so kann das vielgepriesene WEB 2.0 auch tatsächlich mit Leben gefüllt werden.

Und ganz nebenbei fühlt man sich als Blog-Betreiber dann nicht mehr so als Alleinunterhalter… Aber da ich ja nun die Anzahl meiner Feedleser kenne, weiss ich, dass ich das ja eh nicht bin. 😉


Thema: Allgemein Trackback: Trackback-URL.
2 Antworten zu Ach guck an…
  1. Frank sagt:

    Bitte auf Version 2.4 des Plugins updaten, es gab eine Sicherheitslücke!

  2. obr sagt:

    na da sag ich doch mal danke für den Hinweis